Kategorien
Bez kategorii

Klassiker der Herrenmode

Ein wesentlicher Bestandteil der Männergarderobe ist das klassische Hemd. Es ist ein Kleidungsstück, das in der Herrenmode von größter Bedeutung ist. Jahrelang war es ausschließlich den Männern vorbehalten. Sie hat im Laufe der Zeit zahlreiche Modifikationen erfahren, da sie ursprünglich eine verdeckte Unterschicht war. Seine Länge änderte sich häufig. Für die weniger Wohlhabenden war es ein alltägliches Kleidungsstück, das allein getragen wurde. Hemden wurden aus Leinen und Baumwollstoff hergestellt. Erst viele Jahre später wurden sie zum Inbegriff der Eleganz. Als sich die Männermode entwickelte, wurden sie zur ersten Kleidungsschicht, die sichtbarer und dekorativer sein konnte. Die Hemden der damaligen Zeit hatten zahlreiche Stiche. Sie waren oft mit Spitzenjabots verziert. Im Laufe der Jahre wurde es jedoch konservativer in der Kleidung. Gedämpftere Stoffe gewannen an Popularität und ersetzten die dekorativen Seiden und Satins.
Das Hemd, das wir heute kennen, wurde auch dank der Erfindung der Stärke üblich. Steife Kragen und Knopfverschlüsse kamen in Mode. Schneeweiße Hemden sind die Quintessenz höchster Eleganz. Moderne Modelle haben lange Ärmel und Knopfverschlüsse. Manche mögen sagen, dass ein weißes Hemd ein Klischee ist. Nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Der ursprüngliche Charakter wird durch Kragen in Formen, die dem Oval eines Männergesichts entsprechen, ergänzt. Am besten geeignet sind halb-italienische Kragen, und diejenigen, die sich durch den höchsten Grad an Formalität auszeichnen, sind gebrochene Kragen. Sie sollten mit Smokinghemden und Frack abgestimmt werden. Kragen mit Knöpfen funktionieren gut im Smart-Casual-Stil. Am unauffälligsten sind Stehkragen, die ohne Krawatte getragen werden sollten.
Wenn es um Hemdenschnitte geht, haben auch Männer eine hervorragende Auswahl. Ein Hemd, das eng am Körper anliegt, sollte wie eine zweite Haut sein und maximale Freiheit bieten. Wählen Sie langlebige und hochwertige Stoffe, die viele Jahre halten. Männer, die schlankere Schnitte schätzen, schätzen besonders die elastischeren Fasern und die Passform. Dazu gehört der typische Regular-Fit-Schnitt. Schlankere Hemden sind der Renner, weil sie der männlichen Silhouette Leichtigkeit verleihen. Die verwendeten Stoffe spielen eine wichtige Rolle. Die Auswahl ist schier endlos. Sie können originelle florale Muster oder dezentere Streifen wählen. Je nach der erwarteten Formalität des Hemdes kann man auf eine mehr oder weniger ausgeprägte Textur des Materials setzen. Im Winter sind unkonventionelle Strickhemden interessant, die zusammen mit einem Button-Down-Kragen eine tolle Basis für ein sportliches Styling sind.
Viele Männer sind noch auf der Suche nach ihrem idealen weißen Hemd. Die wichtigsten Faktoren sind: Material, Farbe, Schnitt und Kragen. In der Marke Lavard finden Männer zeitlose Hemden. Weiße und blaue Modelle sind perfekt für den Alltag im Büro. Einzigartige abstrakte Muster sind ebenfalls interessant. Dank der hochwertigen Stoffe werden alle Männer sicherlich interessante Sets für verschiedene Anlässe schaffen. Wir laden Sie ein, das elegante Angebot der Lavard Herrenmode zu nutzen.